Reederei Pickran

Die Geschichte des familiengeführten Unternehmens begann 1995 mit der Gründung der Mike Pickran & Rolf Sundermeier GbR. Als Rolf Sundermeier im Jahre 1996 aus familiären Gründen nach Berlin zog, übernahm Mike Pickran sämtliche GbR Anteile und führte fortan das Unternehmen als Einzelunternehmen.

Zu dieser Zeit gab es mit MS „Stadt Malchow“ nur ein Fahrgastschiff in der Firma und die Tschu Tschu Bahn fuhr noch durch Malchow. Nach einem nicht sehr erfolgreichen Jahr als Naturpark-Shuttle, gehört die Müritz-Tschu Tschu Bahn nunmehr seit 1998 fest zum Stadtbild des Luftkurorts und Soleheilbads Waren an der Müritz. 2005 wurde das zweite Fahrgastschiff MS „Fleesensee“ gekauft. Dieses wurde 2006 durch MS „Müritz“ ersetzt.

MS „Müritz“ ist mittlerweile das Partyschiff Nr.1 auf der Seenplatte. Hier kann aber auch geheiratet werden, es dient als Außenstelle des Standesamtes Malchow und kann für Trauungen auf dem Malchower See gechartert werden. Zudem geht es regelmäßig mit unseren Gästen auf Flusskreuzfahrten und fährt diese z. B. bis nach Hamburg, Berlin, Stettin, Breslau, Bremen oder Prag. Unser kleines Unternehmen ist aber nicht nur an der Mecklenburgischen Seenplatte zu finden, sondern seit 2012 mit der Wittenberger Altstadtbahn auch in der geschichtsträchtigen Lutherstadt Wittenberg. In 2014 kam in der aufblühenden und interessanten Saalestadt Halle die Halunkenschunkel hinzu, die am 01. September 2020 durch den Halle-Hopper ersetzt wurde. Das neuste Mitglied im Team ist seit 15. September 2020 die Silberstadtbahn im wunderschönen Freiberg in Sachsen. Vielleicht besuchen Sie uns ja auch einmal an einem dieser Standorte.

Einen angenehmen Aufenthalt an Bord wünschen Ihnen Ihre serviceorientierte Crew („bei uns ist der Gast noch König“) sowie Monique & Mike Pickran.

Ihr Reederei Pickran Team

2018